300 Janine Wissler Hintergrund weissJanine Wissler

Schloßplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Zimmer: 217M

0611 - 350.6073

Sprecherin für: Energiepolitik, Forschungspolitik, Gentechnologie, Jugendpolitik, Verkehrspolitik, Wirtschaftspolitik, Wissenschaft u. Kunst

Ausschüsse

  • Wirtschaft und Verkehr (WVA)
  • Wissenschaft und Kunst (WKA)

Eine Kurhessenbahn macht noch keine Verkehrswende

Zur heutigen Aktuellen Stunde betreffend den Lückenschluss im Netz der Kurhessenbahn durch die Reaktivierung der Unteren Edertalbahn im Kreis Waldeck-Frankenberg erklärt Janine Wissler, Vorsitzende und verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Es ist erfreulich, dass der Lückenschluss zwischen Frankenberg und Korbach nach langem Ringen gelungen ist. Die reaktivierte Bahnstrecke erschließt 50.000 Menschen und bindet die Region nun besser nach Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet an. Es ist erfreulich, dass auch die CDU ihren langen Widerstand gegen dieses Projekt schließlich aufgegeben hat.

Aber eine Kurhessenbahn macht noch keine Verkehrswende. Landauf, landab wurde der ÖPNV in den vergangenen Jahrzehnten immer weiter ausgedünnt. In manchen Gegenden Hessens gib es heute gar keine realistische Möglichkeit mehr überhaupt noch ohne einen PKW von einem Ort zum anderen zu gelangen. Wir müssen mehr Strecken reaktivieren und sinnvolle Neubauten anstreben, denn die Bahn ist das Rückgrat eines attraktiven Nahverkehrs.“