300 Janine Wissler Hintergrund weissJanine Wissler

Schloßplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Zimmer: 217M

0611 - 350.6073

Sprecherin für: Energiepolitik, Forschungspolitik, Gentechnologie, Jugendpolitik, Verkehrspolitik, Wirtschaftspolitik, Wissenschaft u. Kunst

Ausschüsse

  • Wirtschaft und Verkehr (WVA)
  • Wissenschaft und Kunst (WKA)

Bauvorhaben Lahnbrücke: ‚Brücke der Zukunft‘ oder Wolkenkuckucksheim

Laut HR-Online stößt der Plan, Appartements, Hotels und Büros auf der maroden A3-Brücke in Limburg zu bauen, vor Ort auf viel Protest. Dazu erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„DIE LINKE hat eine Anfrage an die Landesregierung gestellt und ist gespannt, wie diese die Berichte kommentiert, nach denen örtliche CDU-Politiker an Entscheidungsgremien vorbei das Projekt voranzutreiben versuchen.“

Spiegel-Online hatte jüngst berichtet, dass Investor Albrecht Eigenolf, unterstützt von CDU-Politikern wie dem Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Willsch und Limburgs Bürgermeister Martin Richard, heimlich, still und leise hinter verschlossenen Türen der Verkehrsministerien in Berlin und Wiesbaden sein anfangs belächeltes Vorhaben vorangetrieben habe. Von einem ‚Schweigekartell‘ nach dem unglückseligen Vorbild des Bistums beim Bau der Bischofsresidenz sprach Spiegel-Online.“

DIE LINKE nehme die Bedenken der gegen das Projekt argumentierenden Umweltschützern ernst, so Wissler. Man hoffe zudem, dass Berichte, nach denen es eine Zusammenarbeit zwischen dem Hessischen Wirtschaftministerium und dem Investor mit dem Ziel gebe, das Projekt durchzuboxen, unzutreffend seien.

Hinweis: Kleine Anfrage