300 Janine Wissler Hintergrund weissJanine Wissler

Schloßplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Zimmer: 217M

0611 - 350.6073

Sprecherin für: Energiepolitik, Forschungspolitik, Gentechnologie, Jugendpolitik, Verkehrspolitik, Wirtschaftspolitik, Wissenschaft u. Kunst

Ausschüsse

  • Wirtschaft und Verkehr (WVA)
  • Wissenschaft und Kunst (WKA)

Armut trotz Arbeit - Frauen leiden am stärksten unter der Agenda 2010

Zur heutigen Vorstellung der Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung zu Frauen im hessischen Niedriglohnsektor erklärt Janine Wissler, Vorsitzende und arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

 

„Armut trotz Arbeit – das ist ein Problem, mit dem mittlerweile über 20 Prozent der Beschäftigten in Hessen zu kämpfen haben. Dass diese Armut überwiegend Frauen betrifft, hat die aktuelle Studie des WSI noch einmal anhand harter Zahlen belegt. Die Ausweitung des Niedriglohnsektors wird zu vermehrter Altersarmut gerade von Frauen führen, auch wenn sie ihr ganzes Leben lang in Vollzeit gearbeitet haben. Das ist eine Schande.

Die politischen Konsequenzen liegen auf der Hand: Die Liberalisierung und Deregulierung des Arbeitsmarktes und der gesetzlichen Rente müssen rückgängig gemacht werden. Wir brauchen einen Mindestlohn von 10 Euro, der regelmäßig angepasst werden muss. Die Politik der Agenda 2010 hat sich als Armut per Gesetz für hunderttausende Beschäftigte auch in Hessen erwiesen.“