300 Janine Wissler Hintergrund weissJanine Wissler

Schloßplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Zimmer: 217M

0611 - 350.6073

Sprecherin für: Energiepolitik, Forschungspolitik, Gentechnologie, Jugendpolitik, Verkehrspolitik, Wirtschaftspolitik, Wissenschaft u. Kunst

Ausschüsse

  • Wirtschaft und Verkehr (WVA)
  • Wissenschaft und Kunst (WKA)

Fluglärm: Keiner will's gewesen sein

Hessens Verkehrsministers Dieter Posch (FDP) distanziert sich von der Entscheidung, 17 Nachtflüge am Frankfurter Flughafen zuzulassen. Dazu erklärt Janine Wissler, Vorsitzende und verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Märchenonkel des Tages: Wirtschaftsminister Dieter Posch (FDP). In den vielen Jahren der Vorbereitungen der neuen Landebahn haben weder er noch seine Partei je ein offenes Ohr für die Warnungen von Wissenschaftlern und Anrainergemeinden gezeigt. Die Landesregierung legt Revision gegen das Nachtflugverbot ein und erklärt jetzt, sie befürworte ein Nachtflugverbot. Das ist unglaubwürdig und eine Vergackeierung der lärmgeplagten Anwohner."

Wenn Posch seine Aussagen ernst meine, so Wissler, müsse er erklären, dass die Landesregierung die Revision zurückziehe.

Wissler: „Das Verhalten der Vertreter der Landesregierung, die dieser Tage plötzlich Verständnis für die lärmgeplagte Bevölkerung heucheln, belegt nur eins: massenhafter außerparlamentarischer Protest wirkt. Druck ist das einzige, was Schwarz-Gelb dazu bewegen kann, den Interessen der Unternehmen nicht alles unterzuordnen."