300 Janine Wissler Hintergrund weissJanine Wissler

Schloßplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Zimmer: 217M

0611 - 350.6073

Sprecherin für: Energiepolitik, Forschungspolitik, Gentechnologie, Jugendpolitik, Verkehrspolitik, Wirtschaftspolitik, Wissenschaft u. Kunst

Ausschüsse

  • Wirtschaft und Verkehr (WVA)
  • Wissenschaft und Kunst (WKA)

Bund zahlt Ausfallhonorare für Künstlerinnen und Künstler – Land muss schnell nachziehen

Der Bund hat die haushaltsrechtlichen Hürden bei der Zahlung von Ausfallhonoraren für Künstlerinnen und Künstler beseitigt, die bisher bestanden, wie Kulturstaatsministerin Monika Grütters heute im RBB-Inforadio mitteilte. Vom Bund geförderte Kulturinstitutionen zahlen nun bis zu 60 Prozent der entgangenen Gage. Dazu erklärt Janine Wissler, Vorsitzende und kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Es ist sehr zu begrüßen, dass die prekäre Situation freischaffender Künstlerinnen und Künstler nun endlich angegangen wird. Viel zu lange wurden diese Menschen in der Luft hängen gelassen.“

Bisher hätten haushaltsrechtliche Hürden bestanden, die es der öffentlichen Hand erschwerten, Gelder für nicht erbrachte Leistungen zu bezahlen, so Wissler. Diese seien Grütters‘ Aussagen zufolge nun beseitigt worden, indem ein entsprechendes Berufsverbot erlassen worden sei.

„Wir fordern das Land Hessen dringend auf, von diesen Möglichkeiten schnell Gebrauch zu machen und den Künstlerinnen und Künstlern, die in den Diensten der durch das Land geförderten Kulturinstitutionen stehen, Unterstützung zukommen zu lassen und ein Ausfallhonorar zu zahlen. Die Kommunen sollten dabei unterstützt werden, den gleichen Weg zu gehen.“