300 Janine Wissler Hintergrund weissJanine Wissler

Schloßplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Zimmer: 217M

0611 - 350.6073

Sprecherin für: Energiepolitik, Forschungspolitik, Gentechnologie, Jugendpolitik, Verkehrspolitik, Wirtschaftspolitik, Wissenschaft u. Kunst

Ausschüsse

  • Wirtschaft und Verkehr (WVA)
  • Wissenschaft und Kunst (WKA)

Breites Bündnis gegen die AfD-Veranstaltung am kommenden Sonntag in Wiesbaden – Rassismus und rechter Hetze entschieden entgegentreten

Gegen den Wahlkampf-Auftakt der AfD in Wiesbaden, bei dem unter anderem deren stellvertretende Fraktionsvorsitzende Beatrix von Storch auftreten soll, hat sich ein breites gesellschaftliches und politisches Bündnis gebildet. Hierzu erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Die AfD spaltet, sie ist gefährlich und sie hat keinerlei Antworten auf drängende politische Probleme im Land. Herr Gauland, immerhin AfD-Bundesvorsitzender, hat sich jüngst im Sommerinterview des ZDF komplett blamiert, weil er zu Themen wie Rente, Digitalisierung und Klimawandel nicht einen einzigen Vorschlag hatte. Stattdessen hetzt die AfD gegen Flüchtlinge, Migranten und Muslime und betreibt Geschichtsrevisionismus.

Es gibt viele gute Gründe – für alle an einer sozialen, friedlichen und vielfältigen Gesellschaft interessierten Menschen – am Sonntag auf die Straße zu gehen.

DIE LINKE unterstützt die Proteste und ruft dazu auf, sich daran zu beteiligen, um ein starkes Zeichen gegen rechts zu setzen.“


Hinweis: Janine Wissler wird zur Auftaktkundgebung des Bündnisses ‚Keine AfD in den Landtag‘ am Wiesbadener Hauptbahnhof gegen 11.30 Uhr eine Rede halten.