300 Janine Wissler Hintergrund weissJanine Wissler

Schloßplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Zimmer: 217M

0611 - 350.6073

Sprecherin für: Energiepolitik, Forschungspolitik, Gentechnologie, Jugendpolitik, Verkehrspolitik, Wirtschaftspolitik, Wissenschaft u. Kunst

Ausschüsse

  • Wirtschaft und Verkehr (WVA)
  • Wissenschaft und Kunst (WKA)

Siemens in Offenbach: Jobabbau trotz Milliardengewinnen ist inakzeptabel

Zum angekündigten Personalabbau der Firma Siemens, unter anderem am Standort Offenbach am Main, erklärt Janine Wissler, Fraktionsvorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Erst letzte Woche hat Siemens verkündet, dass das Unternehmen Umsatz und Gewinn erneut erheblich gesteigert hat und mehr Dividende an seine Aktionäre ausschütten will. Der Gewinn beträgt nun über sechs Milliarden Euro im Jahr. Dennoch wird auf die Existenz tausender Beschäftigter keine Rücksicht genommen. Das ist absolut inakzeptabel.“

DIE LINKE stehe solidarisch an der Seite der Beschäftigten in Offenbach und an den anderen Siemens-Standorten, die nicht gegeneinander ausgespielt werden dürfen, so Wissler.

„Die berechtigten Proteste gegen dieses verantwortungslose Vorgehen haben unsere volle Unterstützung. Wir fordern auch von der Landesregierung, dass sie sich für einen Erhalt der Arbeitsplätze einsetzt.“