300 Janine Wissler Hintergrund weissJanine Wissler

Schloßplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Zimmer: 217M

0611 - 350.6073

Sprecherin für: Energiepolitik, Forschungspolitik, Gentechnologie, Jugendpolitik, Verkehrspolitik, Wirtschaftspolitik, Wissenschaft u. Kunst

Ausschüsse

  • Wirtschaft und Verkehr (WVA)
  • Wissenschaft und Kunst (WKA)

Demütigung nimmt kein Ende: Fraport will Griechenlands Flughäfen aufkaufen

Anlässlich der Äußerungen des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier zum geplanten Kauf griechischer Regionalflughäfen durch die Fraport AG erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Der hessische Ministerpräsident sollte damit aufhören, sich am Ausverkauf von griechischem Staatseigentum zu beteiligen und stattdessen dem Land seine Hilfe anbieten. Griechenland sollte seine Flughäfen nicht an deutsche Unternehmen verhökern müssen, sondern selbst wirtschaftlich betreiben können.“

Es sei ein Skandal, dass gerade Deutschland – mit einem deutschen Unternehmen – Griechenland nun auch noch erpresst, öffentliches Eigentum billig zu veräußern, so Wissler.

„Statt sich an der Zwangsversteigerung öffentlichen Eigentums zu bereichern, sollte Deutschland darauf hinwirken, dass Griechenland dabei geholfen wird, die eigene Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen. Gerade angesichts der drakonischen Sparmaßnahmen, die Deutschland in Europa gegen Griechenland durchgesetzt hat, dürfte es als weitere Demütigung wahrgenommen werden, wenn jetzt ausgerechnet Fraport versucht, wirtschaftliche Vorteile aus Privatisierungen in Griechenland zu ziehen.“