300 Janine Wissler Hintergrund weissJanine Wissler

Schloßplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Zimmer: 217M

0611 - 350.6073

Sprecherin für: Energiepolitik, Forschungspolitik, Gentechnologie, Jugendpolitik, Verkehrspolitik, Wirtschaftspolitik, Wissenschaft u. Kunst

Ausschüsse

  • Wirtschaft und Verkehr (WVA)
  • Wissenschaft und Kunst (WKA)

Flughafen Frankfurt: Auch 2013 gehen die Proteste gegen Fluglärm und Naturzerstörung weiter

Heute (Anm: 7. Januar) findet im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens eine Mahnwache gegen den Bau der neuen Landebahn und die Zunahme der Flugbewegungen statt. Dazu erklärt Janine Wissler, Vorsitzende und verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Die heutige Mahnwache sowie die nächste Woche wieder beginnenden Montagsdemonstrationen zeigen: Die Entscheidung der Pro-Ausbauparteien CDU, FDP und SPD, mit dem Bau der neuen Nordwestbahn am Frankfurter Flughafen die Interessen der Fraport über die der Menschen in der Region zu stellen, stößt weiter auf Protest und Widerstand.
Die Hoffnung der schwarz-gelben Landesregierung, dass auch eine krasse Fehlentscheidung der Politik irgendwann von den lärmgeplagten Menschen geschluckt werde, ist wie eine Seifenblase zerplatzt. Absehbar ist vielmehr, dass gerade im Wahljahr 2013 viele Menschen im Rhein-Main-Gebiet den Protest noch intensivieren."

DIE LINKE werde sich weiterhin an den Montagsdemos beteiligen und fordere, ebenso wie das Bündnis der Bürgerinitiativen, eine Deckelung der Flugbewegungen und die Stilllegung der neuen Landebahn, so Wissler. Außerdem sei ein Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr notwendig.
Wissler: „Es ist ein gutes Zeichen, wenn sich Montag für Montag tausende Menschen gegen eine grundfalsche Verkehrspolitik zur Wehr setzen. Fluglärm macht krank. Höchste Zeit, dass der Gesundheitsschutz zehntausender Menschen nicht länger den Interessen von Fraport und der Luftverkehrswirtschaft untergeordnet wird."

Hinweis:
Die LINKEN-Fraktionsvorsitzende Janine Wissler wird heute Abend an der Mahnwache, 18 Uhr, Terminal 1, Abflughalle B, teilnehmen.