300 Janine Wissler Hintergrund weissJanine Wissler

Schloßplatz 1-3
65183 Wiesbaden
Zimmer: 217M

0611 - 350.6073

Sprecherin für: Energiepolitik, Forschungspolitik, Gentechnologie, Jugendpolitik, Verkehrspolitik, Wirtschaftspolitik, Wissenschaft u. Kunst

Ausschüsse

  • Wirtschaft und Verkehr (WVA)
  • Wissenschaft und Kunst (WKA)

Atommeiler in Biblis gehören vom Netz

DIE LINKE begrüßt die Klage des BUND gegen den Weiterbetrieb von Biblis B
 
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) beantragte am Montag beim Hessischen Umweltministerium die vorläufige Stilllegung von Block B. Es sei nicht auszuschließen, dass Rohre im Bereich des Notkühlsystems den Belastungen nicht standhalten, da der entsprechende Sicherheitsnachweis fehle. Dazu erklärt Janine Wissler, energiepolitische Sprecherin und Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:
 
„DIE LINKE begrüßt den Vorstoß des BUND, da die Bevölkerung insbesondere durch den Betrieb von alten Atommeilern nicht zumutbaren Gefahren ausgesetzt wird.“
 
Die Behauptung der Pro-Atomkraft-Seite, dass Biblis A und B sicher seien, werde nicht dadurch richtig, dass sie immer aufs Neue wiederholt würde.
 
Wissler: „Statt gefährliche Dinosauriertechnologie schönzureden und schwere Sicherheitsmängel zu leugnen, sollten RWE und die Regierungsparteien CDU und FDP die Fakten zur Kenntnis nehmen und die notwendigen Konsequenzen ziehen: Biblis A und B müssen vom Netz. Besser heute als morgen.“